Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. November 2018, 17:25

Kassetten Digitalisierer

Ich muss jetzt mal an die Archivierung meiner 600 Musiccassetten gehen.
Ab und zu hab einige auf den PC als MP3 überspielt mittels Stereoanlage. War aber immer Mordsaufwand und hatte immer irgendwelche Massestörer drin.

Es gibt ja Digitalisierer wie ein Walkman mit USB-Ausgang. Hier braucht man aber wieder nen PC und Software und Geduld und der PC muss laufen.

Gibts auch eigenständige Geräte die die Kassette digitalisieren ohne PC und direkt auf SD Card oder USB Stick speichern?
Hat jemand schon so was und kann Erfahrungen nennen?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 26 / 80

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2018, 23:27

Mir fällt auch nur die Soundkarten-Nummer - mit Kassettenrekorder ein. Wenn beide Geräte geerdet sind, dürfte es auch kein Massenbrummen geben. Ich hab die Nummer gerade mit VHS-Kassetten durch, da hab ich auch extern via USB einen Video-Grabber.

EDIT: Deutsche Sprache verlernt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sebbel« (20. November 2018, 23:29)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. November 2018, 06:36

Ja dafür gibts echt genug Lösungen. Ist aber immer viel Aufwand, und der PC ist besetzt in der Zeit.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 087

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 569

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. November 2018, 09:26

Findest du die Lieder um die es da geht nicht als YT Download oder anderes, damit du dir die Arbeit nicht machen musst?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. November 2018, 13:30

Nein, das sind individuell zusammengeschnitte Lieder/Sequenzen, und vorallem DJ Mixes der Trance und Elektro Richtung, die es so nicht groß zu kaufen gibt.
Ich war kein Mainstreamler der die Charts hörte. Das wäre Easy. Aber ich hab überwiegend RPR Maximal, HR Clubnight und so. Erstens weiss ich da nicht wer der DJ/Interpret ist, noch wie der Mix heisst. Shazam und SoundHound kotzen da ab, da ist nichts hinterlegt. Mich verbindet auch das individuelle an gewisse Erlebnisse. Ich war kein Pedant der gewissenhaft alles sauber geschnitten hatte mit 3 Sekunden Pause. Das wurde aufgenommen wie es kam. Mit Wetter oder mal Nachrichten. Und das machts halt aus.
Die Tonqualität ist auch eher untergeordnet. Hauptsache man hört das wieder.

Es wäre halt toll wenn es was Gäbe wie früher die kleinen Cassettenplayer mit Handgriff, die Aufnehmen, digitalisieren und das im selben Gerät auf SD Card , USB-Stick oder USB Platte speichern. Damit könnte man Masse machen. Alles am PC ist zu zeitraubend. Dann kackt das scheiss Windows mal wieder ab, oder was streikt etc , etc.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 087

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 569

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2018, 15:32

Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. November 2018, 18:58

Perfekt 8o

Das werd ich glaub mal bestellen. Danke :thumbup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Januar 2019, 20:25

Ich machs jetzt doch klassisch :rolleyes:

Von der Stereoanlage aufs Notebook und mit Audacity aufnehmen. Nach gut 6 Stunden hab ich ne Einstellung gefunden, damit die im A3 recht gut hörbar sind.
Jetzt kommt die Fleissaufgabe :cursing:
In 3 Jahren bin ich vielleicht fertig :D
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • kassetten.JPG (864,02 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Februar 2019, 15:14)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 63 / 6

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Januar 2019, 06:09

Para, die 90er haben angerufen und wollen ihr Sofa zurück :D

Sorry musste sein. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiG (14.01.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Januar 2019, 08:22

90er?
Du machst Witze :rolleyes:
Ich bin grad bei 1983 :thumbsup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. Januar 2019, 12:25

Ich muss sagen, das macht echt Laune mal wieder die ganzen Tapes aus der Jugend zu hören. :P
80er, 90, Trance, Italo Pop, RPR Maximal Mixes... :love:
Geht auch recht flott. Zumindest im Urlaub gibts da ein gutes Stück.
Ich bin überrascht wie gut die Qualität der ersten Kassetten noch ist. Dagegen sind schon viele Musik-Cds der ersten Stunde nicht mehr spielbar. Von gebrannten Musik-Cds gar nicht zu reden. Soviel zum Thema neue Medien und Digital...pfff :thumbdown:
Bei den von den 80ern merkt man aber schon etwas Alterung, der Grundpegel ist ziemlich tief gegenüber den neueren. Auspegeln muss immer sein.
Gut wenn alles mal gesichert ist. Zeit wirds.
Das tolle ist, platzmäßig passt alles auf die Festplatte im Auto-Navi :thumbsup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Januar 2019, 17:27

Nach einer Grundreinigung mit Isopropanol konnte ich jetzt den Klang wieder perfektionieren :thumbsup:
Da war vielleicht ein Dreck drinnen. Hätt ich früher nachschauen müssen. Ebenso am Tonkopf. Werde dann nach jeder Seite mit Alkohol den Kopf reinigen.
Die Aufnahmen sind nun richtig gut. Kleine Einschränkung bleibt die verlorene Spannung, was gerade am Beginn des Ablaufes zu einem verzerrten Klang kommt. Wenn man einige Male vorm Abspielen die Kassette hin und herspult, kann man das aber minimieren.
Es sind halt bis zu 30 Jahre alte Aufnahmen :rolleyes: , aber dafür kann man noch recht Gutes rausholen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:51

Kleines Fazit zur Qualität der Cassetten

Bisher stellte sich ein Modell besonders positiv raus: BASF 90 Reference Maxima TP II
Im Vergleich zu den anderen Marken aus gleichem Jahr (1993) war hier der Erhalt der Töne richtig gut gewesen.
Allerdings verlieren BASF schnell und viel an Spannung vom Band. Da waren die Maxell besser
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Januar 2019, 21:37

Weiterer Zwischenstand.
Der Anzahl nach hat sich bei mir jetzt ein Testsieger herauskristallisiert.

Beste Spannung des Bandes und sehr gute Qualität beim Abspielen. Nach gut 25 Jahren.
Es sind die Maxell XL II-S90
BASF haben durchweg fast alle die Spannung verloren, welche schwer wieder herzustellen ist (mittels öfterer Spulerei und Bleistift-Dreherei ^^ )

Ich fuhr Dienstag zu basse wegen dem Heli-bau und hatte da die bereits überspielten Kassetten im A3 8V.
Der Klang ist natürlich schlechter als reine digitale MP3 aus digitaler Quelle oder Cd oder DVD.

AAABER: Der Wohlklang gefällt mir bei den Kassetten-Liedern bedeutend besser.
Es ist ein sehr angenehmes weiches, will fast sagen warmes Klangvolumen.
CD zum Beispiel klingt dagegen viel zu hart und hell.
Ich kann die Schallplatten Nostalgiker verstehen, dass sie wieder zur schwarzen Platte wandern.
Irgendwo hab ich noch einen Plattenspieler der Firma DUAL. Den werd ich mal reaktivieren. Platten habe ich noch genug :)

Es ist echt schön die alten Dinger wieder zu hören :thumbsup:
Bleibt nur noch viel Arbeit. Wobei ich schon 27 Stück geschafft habe
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 087

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 569

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:57

Genau das Phänomen was du da beschreibst ist der Grund warum viele Hifi Enthusiasten auf die alten Röhrenverstärker stehen. Die neueren spielen präziser, klar, aber die wärme und Harmonie ist bei den alten Röhrenverstärkern viel ausgeprägter. Genuss kann man einfach nicht digitalisieren oder optimieren, manches ist einfach schön weil es eben nicht perfekt ist. :thumbup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (17.01.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. Januar 2019, 15:08

Etliche Kassetten weiter, sind immer noch die Maxell XL II-S90 am Besten.
Spannung, Brillianz, Ton
Hätt ich nur mehr diese gekauft statt der BASF :wacko:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Februar 2019, 16:14

Viele Kassetten weiter, stellt sich für mich leider raus , dass die damals ach so tollen in der Werbung als Nr 1 angepriesenen BASF Kassetten, im Langzeitleben sich als grottenschlecht herausstellen.
Pegelabsenkungen, verlorene Spannung....das geht besser. Nämlich mit den Maxell.
Die aus dem gleichen Jahr stammen. Schade. Für mich bedeutet das im Falle von BASF viel Vorarbeit um Spannung herzustellen, und viel Nacharbeit mit digitaler Bearbeitung.

BASF :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: X(
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Februar 2019, 21:17

Ich hab meine Erfahrung mal an maxell geschrieben. Mal sehen ob was zurück kommt :-)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 509

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1830 / 1036

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Februar 2019, 21:17

Ich hab jetzt so gute 80 Cassetten digitalisiert, und leider hat das rechte Tape in meiner Stereoanlage den Dienst quittiert. ;(
Mit Mühe konnte ich das Linke vom guten alten Pioneer Tape flott machen.
Da aber abzusehen ist, dass das auch nicht mehr lange halten wird, recherchierte ich eine Zeitlang im Web.

Und siehe da, wie auch bei Schallplatten ist auch bei der Cassette eine kleine Wende zu sehen.

Ein, zwei Gerätehersteller haben sich auf den Neubau von Tapes spezialisiert. Übrigens bieten die auch wieder günstige Schallplattenspieler an.
Einer davon ist Teac. Da ist jetzt ein Doppeltape recht neu. Sogar mit USB-Schnittstelle zum Digitalisieren per Knopfdruck und Pausenerkennung.
Zum anderen sind derzeit 4 weitere Geräte am Start. Erscheinen in 2019
Da die Stückzahl moderat bleibt, sollte man bei den Frühbestellern sein.

Ich entschied mich mal für das Teac W-1200
https://www.teac-audio.eu/de/produkte/w-1200-152361.html

Nicht nur zum Digitalisieren. Denn ich bin während der Zeit auf den Geschmack gekommen, und werde in Zukunft wieder verstärkt Cassette aus über 30 Jahren Zeitspanne nebenbei in der Bude hören.

Wenn das geliefert wurde, werde ich mal kurz berichten wie es sich schlägt.

PS: Im Prinzip sind die aktuell verfügbaren Neugeräte gleich teuer wie damals. Nur eben jetzt in Euro statt DM. Aber den Wandel hat ja jedes Produkt nach der Währungsreform erfahren :whistling:


Links zur Wiederkehr
https://www.lowbeats.de/erstaunliche-wie…mpact-cassette/

https://www.tonspion.de/news/mc-bandsala…omeback-erleben

https://www.merkur.de/multimedia/neuer-r…da-8069183.html

https://www.swp.de/suedwesten/landkreise…r-25096438.html
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 361

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Februar 2019, 07:38

Der Thread hier ist ja der Hammer!

Ich bin totaler Retro-Fan was das beanlangt und habe mir neben meinem Traumdeck aus dem Jahre 1983 noch einen Plattenspieler aus 1979 gegönnt im letzten Herbst.
Sowohl das Onkyo TA2900 als auch der Dual CS714q machen ihre Sache nach fast 40 Jahren noch erstklassig.

Auch ich empfinde die Maxell als super Kassetten und habe auch in der fB Tape Gruppe immer wieder von den schlechten BASF Kassetten gelesen.
Meine meisten Kassetten von damals waren von Sony, teilweise Metall, Type IV, die heute sündhaft teuer zu kaufen sind aber zusammen mit dBX am Tapedeck eine fantastische Klangqualität liefern.

Das Revival ist auch daher nun da, so denke ich, weil in dieser schnelllebigen Welt mal etwas dämpfendes, verlangsamendes da sein muss.
Wenn ich ne Platte aufleg, dann läuft die von der Einlaufrille bis zum automatischen Stop komplett durch und ich lehne mich zurück.
Auch Kassetten werden nicht gespult, obwohl ein Titelfinder im Deck integriert ist, sondern durchgehört.
Es ist einfach was anderes. Allein, mit welcher Hingabe man damals beschriftet und aufgenommen hat - ... und heute?
"Ich stell mal ne Playlist zusammen"
Ist echt was anderes.

Und bei Schallplatten: Da hat man noch was in der Hand. Das Cover ist toll gemacht und man hat echt was handliches parat. Da wurde sich noch richtig Mühe gegeben.

Und der analoge Klang: Ja, das ist es, was mich dazu bewegte, 2 alte Harman Verstärker wiederbeleben zu lassen.
Die Revision war nicht billig, aber der Sound der Eighties, der Punch in den Bässen, die Wärme und der hervorragende Phonoteil der Harman PM Serie: Einfach unangefochten für mich.
Die Optik und Wertigkeit, alles aus Metall, massive Regler, mindestens so massiv wie der Sound und die Stromlieferfähigkeit.

Kein Amp brachte meine Lautsprecher so in Wallung, auch wenn die Amps doppelt so vielk Dampf hatten....

Achja, ich könnte ewig eine Lobeshymne an die tollen HiFi-Zeiten zw. 1970 und 1990 singen <3
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (25.02.2019)