Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Revenost

Meister

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 161 / 214

  • Nachricht senden

681

Montag, 18. April 2016, 07:54

Wenn ihr mal Zeit habt und nach messen könntet Radhauskante/Felgenmitte wäre ich dankbar (Rainer, Revenost zb )
Mach ich gerne mal, versuche mal in den nächsten Tagen dran zu denken. Ich bin immer noch der Meinung, dass meiner tiefer liegt als Deiner im OEM-Zustand.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

682

Montag, 18. April 2016, 08:38

Die Bilder mal alle so zusammen zu haben ist richtig gut, vielen Dank dafür. Ich gebe aber Turbomanu Recht was das Bild 2 angeht, gerade vorne wirkt es da fast am tiefsten, entweder hatte es sich nach der Fahrt schon gesetzt oder es liegt daran, dass der Untergrund vor den Garagen nicht eben ist und vorne rechts er auf so eine Art Hügel stand.

Bezüglich der originalen S4 Werte bin ich dann auch noch einmal gespannt, vor allem auch was bei Earlgrey und Revenost im Vergleich rauskommt, denn ich denke Fahrwerke unterliegen schon ab Werk einer recht starken Toleranz. Ich habe das damals bei meinem A6 4F gemerkt, da konnte man das Luftfahrwerk ja mit VCDS tiefer programmieren und man hatte dann immer auf den letzten Millimeter versucht alles ganz exakt gerade ein zu stellen, ähnlich wie mit den späteren Gewindefahrwerken beim A3 auch. Misst man aber mal die OEM Fahrwerke nach dann unterliegen die einer Toleranz von teilweise 5 mm (an einem Fahrzeug von links zu rechts), das war was ich so gemessen hatte bevor etwas verändert wurde (hatte mich damals interessiert, ob man wirklich so pingelig bei der Einstellung sein müsste :) ).

@OberpfalzS3: Beim Tieferlegen der AdaptiveAirSuspension war es ebenfalls so, dass der Wagen generell straffer wurde, je tiefer man ihn legte. Fuhr man im Komfortmodus so tief wie dynamik war, dann wurde der Wagen definitiv damit straffer als es in Original Komfortmodus war, es bekam aber nicht die dynamische Kennlinie. Ich könnte mir somit vorstellen, dass eine gewisse Kennlinie beim A4 Fahrwerk ebenfalls "einstellbar" ist, dann aber sicher nur mit anderen Tools als VCDS aber das er härter wird, wenn man tiefer geht ist ja sicher gewollt und eventuell sogar ein Muss, damit bei weniger Federweg das Fahrwerk nicht durch schlägt und Schaden nimmt.
Mit den 0,5 cm die du hinten noch höher drehen willst, meintest du da das der Wagen sich durch die volle Besetzung noch einmal gesetzt hatte oder hatte dir nicht gefallen, dass er vollbeladen hinten etwas runter hing?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 960 / 1409

  • Nachricht senden

683

Montag, 18. April 2016, 08:53

@andreas: sind die ats wegen der Rundlaufprobleme nicht auf den Fotos zu sehen ?Du hattest doch bereits ummontiert.Und hoffentlich hast du beim TüV Räder wie auch Federn zusammen eingetragen bekommen.

Na ,wir werden uns ja bald mal im Sommeroutfit irgendwo treffen,denke ich.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 214 / 192

  • Nachricht senden

684

Montag, 18. April 2016, 09:10

Nicht ganz,Oliver hat afaik das Dynamikfahrwerk,also keine Tieferlegung.

-Dynamik = 0
-Sport = minus 20 mm zu Dyn.
-S-line = minus 20 10 zu Sport bzw minus 30 zu Dyn
-S4 angebl minus 30 wie Sline ,aber eigene Abstimmung.: "S-Sportfahrwerk ,dynamischere Feder-Dämpfer-Abstimmung.

Katalogangabe Höhe A4 Avant /S4 Avant : 1436 mm zu 1415 mm . Das wären 21 mm…

Jetzt darf man es sich aussuchen:rolleyes:

Habs mal korrigiert Rainer, denke das war ein Schreibfehler.

Nein, die ATS sind nicht zu sehen. Die Felgen auf dem ersten Bild sind die OEM Sommerräder die ich verkauft habe. Eingetragen sind nur Federn, keine Felgen.

@Olli
Das war nur ein Gefühl im Auto sitzend, kann auch täuschen da ich eine Woche lang andere Autos fuhr und der A4 ja nun wesentlich tiefer liegt.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (18.04.2016)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

685

Montag, 18. April 2016, 09:32

Ach so, ok, dann verstehe ich was du meinst. Gleiches Gefühl habe ich auch wenn ich voll beladen mit Family im Kombi unterwegs bin, denke aber das ist normal und kein Grund wirklich etwas zu verändern, oder doch?

Wenn nur die Federn eingetragen sind, dann wirst du die ATS Felgen noch einmal in Kombination mit den Federn eintragen lassen müssen, da diese ja keine OEM Maße haben, oder?
Bei mir war es jedenfalls immer mit den Spurverbreiterungen, dass immer die Kombination angegeben werden musste (H&R Fahrwerk in Verbindung mit OEM Rädern ET54/ET56 mit H&R Spurverbreiterungen vo/hi 10/15 mm). Das machte die Eintragung immer kompliziert und eigentlich auch teuer, hatte aber einen guten TÜV Prüfer der beim Preis dann immer ein Auge zudrückte. Beim Wechsel auf K-Sport musste ich dann ja erneut alles in Kombination eintragen lassen, normal wäre da auch das H&R raus gekommen, da wohl keine 2 Fahrwerke eingetragen sein dürfen, dies hatte aber die Stadt verschwitzt und das andere nur dazu geschrieben. :D

@earlgrey: Bezüglich deiner Frage, ja, das war der Grund warum die ATS nicht mehr auf dem Auto zu sehen sind, ich denke Andreas hatte deine Frage falsch verstanden.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 960 / 1409

  • Nachricht senden

686

Montag, 18. April 2016, 10:39

Und so lässt das Nicht-Eintragen auf geplante andere Räder schliessen ? Natürlich nur Spekulation aus Spaß.Auch auf Revenosts finale
outcome bin ich aber schon gespannt.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 214 / 192

  • Nachricht senden

687

Montag, 18. April 2016, 11:12

Nein, der Grund war das beim Federeinbau die Spur nachgestellt wird und diese will ich nicht auf defekte Felgen einstellen lassen. Daher Umbau auf WR und SR liegen in der Garage und warten auf Reklamation.

Wenn Reklamation rum ist, fahre ich die Räder weiter.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

688

Montag, 18. April 2016, 13:01

Ja stimmt, Revenost endgültige Variation lässt ja schon noch auf sich warten. Am besten wir regen mal ein Treffen mit allen zusammen an, wo wir uns mal gemeinsam treffen, gibt ja eh viel zu Quatschen.

Habt ihr das zum A4 Allroad gelesen. Hatte es jetzt schon in der Shoutbox geschrieben, der A4 Allroad mit TFSI Motor bekommt nun ein anderes Allradsystem als die Dieselvarianten. Die Dieselvarianten haben einen permanenten Allrad (wie wir ihn ja alle im A4 kennen) die Benzinervarianten bekommen aber eine Lamellenkupplung verbaut, die die Kardanwelle und die Antriebseinheit nach hinten zu- und abschalten kann. Ja gibt es denn so etwas, nun werden die Audis zu 4Motion Modellen oder wie soll man das nun verstehen. Grund ist wohl die Verbrauchsersparnis von 0,3 L/100km. Ja super, ob man das gebraucht hat,...., was denkt ihr denn darüber und habt ihr davon auch schon etwas gehört?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 382

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 762 / 94

  • Nachricht senden

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

690

Montag, 18. April 2016, 13:35

Somit war die Haldexvariante als sogenannter Vorreiter eines Allrads welcher Teile ausschalten konnte, die zukunftssichere und daher bessere Variante? Klar macht die Steuerungselektronik heutzutage vieles mehr möglich als früher aber war nicht immer der "permanente Allradantrieb" und nicht ein permanent verfügbarer Allradantrieb das Non-Plus-Ultra was Audi auszeichnete und wofür sie mit ihrem Namen standen?

Grundsätzlich habe ich ja nichts dagegen so lange es gut funktioniert nur ich denke immer wie der Allradantrieb im A3 als "Pseudoallrad" belächelt wurde und nun geht die gesamte Entwicklung in diese Richtung. :) :thumbsup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Revenost

Meister

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 161 / 214

  • Nachricht senden

691

Montag, 18. April 2016, 14:59

Revenost endgültige Variation lässt ja schon noch auf sich warten.

Meinst Du damit meine Rad-Reifen-Kombination? Schwarze Sparco Assetto Gara 8x18 ET35 liegen schon beim Weinkath. Die werden bloß noch versiegelt und dann kommen die Michelin PSS 245/40 R18 drauf, die bei den Sommerrädern vom Händler drauf waren. Fotos sind auch geplant. Die Felgen werden wohl eher klein wirken, doch vielleicht gefällt es mir ja trotzdem so. Bloß was dann im nächsten Winter und Sommer folgt, kann ich noch nicht sagen.

Momentan hat der Umbau noch Priorität. Da müssen bis Ende April noch ein paar Dinge gemacht werden, doch dann ist alles perfekt und ich habe wieder einen Kopf für andere Sachen.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

692

Montag, 18. April 2016, 15:25

Ja genau, ich meinte primär mal den ersten Schritt, das die Räder mal drauf sind und du Bilder postest, bin echt gespannt wie es aussieht und die Räder im Radhaus stehen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 214 / 192

  • Nachricht senden

693

Montag, 18. April 2016, 17:36

Ich persönlich finde den elektr. Allrad einen Rückschritt; mag sein das er Spritersparnis bringt aber für die Fahrdynamik glaube ich nicht an eine Verbesserung eher schlechter. Jede zusätzliche Elektrik kostet Entwicklung (Preiserhöhung), Gewicht, kann defekt werden und ist meist auch nicht so stabil ausgelegt als eine Mechanik.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 069

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 960 / 1409

  • Nachricht senden

694

Montag, 18. April 2016, 17:42

Ergänzung zu post 674:

Heute S4 gemessen: Radmitte bis Unterkante Kotflügel:

vl 36,9 ,vr 36,9

hl 36,8 ,hr 36,8

Tank geht auf Reserve.Fehlt hi also etwas Gewicht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OberpfalzS3 (18.04.2016), quattrofever (19.04.2016)

Revenost

Meister

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 161 / 214

  • Nachricht senden

695

Montag, 18. April 2016, 20:20

Ergänzung zu post 674:

Heute S4 gemessen: Radmitte bis Unterkante Kotflügel:

vl 36,9 ,vr 36,9

hl 36,8 ,hr 36,8

Tank geht auf Reserve.Fehlt hi also etwas Gewicht.

Bei meinem S4 sind es 36,5 cm rundum mit MR-Fahrwerk. Tank ist halb voll, außerdem liegen zusätzlich noch 25 kg im Kofferraum vom Lademechanismus für den Rolli.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OberpfalzS3 (18.04.2016), quattrofever (19.04.2016)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 214 / 192

  • Nachricht senden

696

Montag, 18. April 2016, 20:36

Danke fürs Nachmessen, 0,5-1cm wird auch in der Toleranz der Bauteile liegen.

Das heisst für mich: Der A4 ist mit 360/360 etwas tiefer als ein S4. :thumbup:
Jetzt wäre noch intressant ob ein S4 eine andere 0-Stellung der Dämpferregelung hat, DIDI kannst du da was in Erfahrung bringen?

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 382

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 762 / 94

  • Nachricht senden

697

Montag, 18. April 2016, 21:01

Ablauf beim VCDS:

- 10 Anpassung und dann Dämpferregelung kann man die Höhe runtersetzten. Z.B. von 380mm vorher auf 360mm
- Zugangscode 31564 um dort ändern zu können

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OberpfalzS3 (18.04.2016), quattrofever (19.04.2016)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 008

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 214 / 192

  • Nachricht senden

698

Montag, 18. April 2016, 21:14

Aha, des klingt ja einfach. Dann wird die aktuelle Höhe als OEM eingestellt und die Regelung läuft als wäre 380 vorhanden?
Müssten wir austesten Olli, ob die straffere Einstellung Sinn macht oder die OEM Einstellung ausreicht und mehr Komfort bietet.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

699

Dienstag, 19. April 2016, 11:23

Hey super, wenn das mit VCDS geht dann probieren wir das doch mal aus. Müssen deine Codierungen ja eh noch alle nachziehen und können das gleich in einem Abwasch machen. Vielen Dank Didi, super Tipp.

@OberpfalzS3: Damit könnte man ja auch 350 mm fahren und die Originalkomforteinstellung auf diesen Wert anpassen. :) Da steckt ja richtig Potential in dem Fahrwerk, finde ich genial.

@earlgrey&Revenost: Vielen Dank für das Messen eurer Fahrwerke. Schön das die auch so ausgeglichen passen. Mit 36,5 sind diese Fahrwerke allerdings dann nur 1,5-2 cm tiefer als mein Dynamikfahrwerk obwohl sie ja eigentlich von einer 3 cm Tieferlegung ausgehen, schon interessant. Was sich mit dieser Messung bestätigt ist, dass die MR/Adaptivfahrwerke anstatt immer diese Korrektur des vorne größeren Abstandes beinhalten. Normal sind ja alle VW/Audi hinten einen Tick tiefer als vorne -> "Hängearschthematik". Dies scheint aber bei den adaptiven Fahrwerken nicht mehr so zu sein. Aufgefallen ist es mir zum ersten Mal bei meinem DDC am Passat, danach hatte ich mal versucht darauf zu achten ob es bei anderen auch so ist -> Ja, war es. So wie es aussieht also auch bei Audi, die Federneinbauer von Andreas sagten ja auch er hätte 380 rundherum gehabt, Revenost bestätigt es nun auch, somit scheint Audi diese Fahrwerke von der Höhendifferenz vo/hi optisch besser aus zu legen.

@Revenost: Andreas hatte mich auch schon darauf hingewiesen, die A4 8k haben kein MR Fahrwerk mehr das sind nun adaptive Fahrwerke also eher verwandt mit den Luftfahrwerken, nur eben ohne "Luftfeder". Ich bezeichne das fälschlicherweise auch immer als MR, zumal es schneller geht und die meisten wissen was man damit meint, richtig ist es aber eigentlich nicht.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Revenost

Meister

Beiträge: 1 924

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 161 / 214

  • Nachricht senden

700

Dienstag, 19. April 2016, 11:32

@Revenost: Andreas hatte mich auch schon darauf hingewiesen, die A4 8k haben kein MR Fahrwerk mehr das sind nun adaptive Fahrwerke also eher verwandt mit den Luftfahrwerken, nur eben ohne "Luftfeder". Ich bezeichne das fälschlicherweise auch immer als MR, zumal es schneller geht und die meisten wissen was man damit meint, richtig ist es aber eigentlich nicht.

Ah, ok, war mir nicht bewusst. By myaudi steht übrigens folgendes dazu:

Fahrwerk mit Dämpferregelung
Fahrwerk mit hervorragender Anpassung an unterschiedliche Fahrsituationen und Fahrbahnbeschaffenheiten
auf Basis des S-Sportfahrwerks elektronisch geregelte Anpassung an unterschiedliche Fahrsituationen; dynamische oder komfortorientierte Ausprägung der Dämpferabstimmung, einstellbar über Audi drive select; Tieferlegung um 20 mm gegenüber dem Dynamikfahrwerk


Ein (Luft-)Fahrwerk, bei dem man die Höhe individuell aus dem Innenraum verstellen kann, hätte allerdings schon was.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Revenost« (19. April 2016, 11:42)


Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher