Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

41

Montag, 4. Juni 2012, 19:34

Oh, das ist ja durchaus machbar. Hoffentlich auch nicht so teuer. Das heißt, Du baust alle Teile und vor allem auch die Pads an? Wie gesagt, da brauchst Du auf jeden Fall ne Bühne. Du mußt ja auf jeden Fall von unten ans Auto dran.
Ich drück die Daumen. Aber das schaffst Du schon als versierter Modellbauer. Soviel Platz hast Du noch nie gehabt. :D
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Hubi

Schüler

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Aktuelles Auto: A3 3.2

Danksagungen: 13 / 8

  • Nachricht senden

42

Montag, 4. Juni 2012, 20:06

Freitag früh komme ich in die Tiefgarage und hätte wieder :puke: können !!
»Hubi« hat folgende Dateien angehängt:

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 189

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1772 / 990

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. Juni 2012, 22:14

Boooah 8o

Da würd ich mich mit der Wumme auf die Lauer legen. Scheiss auf Tierschutz :cursing:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

MacFly_KG

Trust me, I am a Jedi

Kennzeichen-Grafik
  • »MacFly_KG« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 30. Januar 2012

Aktuelles Auto: Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4

Wohnort: Bad Kissingen

Danksagungen: 18 / 26

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 6. Juni 2012, 19:55

So, der Gerät ist eingebaut.
Dauer ca. den gefühlten ganzen Tag:-D

Am Freitag wird's noch an klemme 15 angeschlossen in der Werkstatt.

Funktioniert auch ohne... 3 Pads haben mir zumindest eine gebrezelt. Hatte keine Zeit mehr nen Amperemeter zu
SuchenB-)

Bilder wenn gewünscht kann ich noch rein stellen

Youtube-Kanal mit Modellbau-, Simracing- und Motorradvideos

2.0l TDI Skoda Octavia RS 4x4 Combi:

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 6. Juni 2012, 23:59

Super! Bilder fänd ich gut - aber auch Deine Erfahrungen mit dem Gerät. Ob der Marder nun fern bleibt und wie das mit dem Stromverbrauch ist (ob man das an der Batterie merkt). Ich hab an meinem Gerät noch nie ein Problem gehabt, die Ströme sind so klein, dass die Batterie das auch ohne Problem wegsteckt. Und inzwischen habe ich das Teil ja schon 7 Jahre im Auto.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Michi_vii

Fortgeschrittener

Kennzeichen-Grafik
  • »Michi_vii« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 14. Juni 2005

Aktuelles Auto: Audi S4, Audi A3 3.2 quattro DSG, Jeep Wrangler Rubicon CRD, 2CV6 Roadster

Postleitzahl: 97688

Wohnort: Bad Kissingen

Danksagungen: 35 / 66

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 7. Juni 2012, 10:26

...sosos, ist da bei Euch die Hölle los unter der Motorhaube! Meiner hatte bis Januar immer mit den Ketten gerasselt, da hat sich bis jetzt noch keiner in den Motorraum getraut! :-)
Michi
[customized] NWT 3.0 - DSG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michi_vii« (7. Juni 2012, 10:28)


matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 7. Juni 2012, 21:01

3,2q haben sich hier glaub ich auch noch nie mit Marderfraß gemeldet. Liegt vielleicht daran, das der Motorraum so voll ist, das der Marder eh schon nicht so einfach einsteigen kann und einen bequemen Platz findet, der mollig warm ist. ;)
Bei den kleineren Motoren ist da nunmal Platz, da kann er hochkrabbeln.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

MacFly_KG

Trust me, I am a Jedi

Kennzeichen-Grafik
  • »MacFly_KG« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 30. Januar 2012

Aktuelles Auto: Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4

Wohnort: Bad Kissingen

Danksagungen: 18 / 26

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 7. Juni 2012, 23:18

so, nun kommen die Bilder und meine bisherigen Erfahrungen zum Gerät "Mardersicher Mobil" von http://www.mardersicher.de/.


Zu allererst möchte ich sagen, dass der Kontakt mit Herrn S. von Mardersicher.de total unkompliziert und entgegenkommend war. Kann ich (stand jetzt) jedem nur empfehlen.
Montag bestellt, Mittwoch war das Gerät da.

Das Paket sah auf den ersten Blick sehr unscheinbar und klein aus, aber es war alles drin, was bestellt war (Mardersicher Mobil, alle Anbauteile, insgesamt 10 Pads).


Nun kurz zum Einbau.

Insgesamt habe ich ca 4 h damit verbracht, aber denke mann kann das locker in 2,5 - 3h Stunden schaffen. Hatte einige kleine selbstgemacht Probleme, die nicht am Gerät lagen. (Batterieanschlüsse liesen sich nicht abschrauben - Danke VW!, selbstgebaute schalterhalterung zerbrochen etc..)

Befestigt habe ich den in verschiedenen Frequenzen sendenden Kasten an der Dämmmatte Richtung Fahrzeugraum ziemlich in der Mitte.

Die Pads oben an den schon sehr gut sichtbaren Lieblings-Plätzen und im hinteren/unteren Einstiegsbereich des Marders verbaut. Vorne in der Nähe des drehenden Lüfters habe ich mich irgendwie nicht getraut. (Siehe Blder). Ist aber denke ich auch nicht nötig, da eh kaum Platz zum durchschlüpfen ist. Hinten dagegen für die kleinen biester massig Platz.

Montieren von unten war etwas tricky. Habe das Auto (Skoda Octavia) auf Auffahrrampen gestellt und dann liegend von unten gebaut. Hat geklappt aber war schon etwas mühseelig und bescherte ein paar Kratzer an den Armen.

Alles in allem aber ist die Montage der Strom-Pads trotzdem sehr einfach durchzuführen.

Die Elektronik lässt sich auch sehr einfach mit dem Werkstatt-Aus-Schalter, der Sicherung und der Batterie verbinden. Hier habe ich wie auch bei den Pads die Kabel zur Sicherheit nicht gekürzt,
damit ich im Notfall noch reserve habe.

Die Verbindung des Mardersicher Mobil mit der Fahrzeugelektronik an "Klemme 15" erfolgt morgen durch meine Werkstett, bei der ich eh einen Termin wg zuvor zerbissenen Schlauch und Motorwäsche habe. (Werde dann auch nochmal wg Preis berichten).

Allerdings muss ich nach einbau und ein paar selbstversuchen gestehen, dass ich noch etwas skeptisch gegenüber der Arbeitsweise des Gerätes bin.

Die hochfrequenten Töne kommen pulsierend alle ca 4 Sekunden. Genau wie die Stromschläge. Diese bekommt man logischer Weiße nur, wenn man auch eine Masse der Fahrzeugs, also wohl ein Mettallteil berührt.
Nur Frage ich mich ob der Marder das auch tut, bei der Position meiner Pads. Es ist zwar überall in der Nähe Metall, aber wer weiß?

Die erste Nacht überstand mein schöner Octi zumidnest schon mal ohne Marderspuren :aok:
»MacFly_KG« hat folgende Dateien angehängt:

Youtube-Kanal mit Modellbau-, Simracing- und Motorradvideos

2.0l TDI Skoda Octavia RS 4x4 Combi:

MacFly_KG

Trust me, I am a Jedi

Kennzeichen-Grafik
  • »MacFly_KG« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 30. Januar 2012

Aktuelles Auto: Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4

Wohnort: Bad Kissingen

Danksagungen: 18 / 26

  • Nachricht senden

49

Freitag, 8. Juni 2012, 15:27

Hallo,

Komme gerade von der Werkstatt. Nun wurde mein "Mardersicher Mobil" an Klemme 15 angeschlossen, der Marderschaden behoben und noch die 3. Rückleuchte auf Garantie getauscht.

Problem bei Klemme 15 (Anschluss an Zündimpuls, damit das Gerät ausgeht, wenn Zünndung an) war, dass sie an den Sicherungskasten im Innenraum unter dem Armaturenbrett ran mussten um dort das Kabel anzuschließen.
War also anscheinend leider recht kompliziert das ganze. Machte ca 1,5 h Arbeitszeit.
Hätte ich das vorher gewusst hätte ichs vermutlich gelassen. Hatte sich von Werkstattseite her zuvor für mich so angehört dass das nicht so schwierig sei.

Insgesamt hat mich der Marderabwehr-Elektroschock-EndlichRache!-Spaß nun also

MardersicherMobil: 120 Euro (Sonderpreis auf Anfrage - Normalpreis glaube ca 160 Euro)
Anschluss Klemme 15: 120 Euro
macht gesamt
240 Euro gekostet.

Hoffe dass damit dann Ruhe ist :)

Hab das ganze auch mal über unseren Makler an die Versicherung gemeldet. Vielleicht bekomm ich ja doch was, auch wenn unwahrscheinlich.


Noch was "witziges" zur Werkstatt:
bei der Heimfahrt polterte es 3 Mal. Also hab ich mich drunter gelegt und nichts gefunden. Meine Einbauten geprüft, alles fest. Dann wollte ich wieder zurück zur Werkstatt und beim Berg runter fahren kracht und scheppert es recht laut - ich mache in unsere Sackgasse vor Schock halbe Vollbremsung - und dann kommt vor mir ein Innenspiegel den Berg runter gerutscht. Ich dacht nur WTF??? Den hat wohl der Monteur benutzt um sich im Motorraum zu orientieren :thumbup: Und drin vergessen :thumbdown:
Jetzt hab ich bei denen was gut...

Youtube-Kanal mit Modellbau-, Simracing- und Motorradvideos

2.0l TDI Skoda Octavia RS 4x4 Combi:

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

50

Freitag, 8. Juni 2012, 23:52

Na also, geht doch. Ich finde 240€ jetzt nicht so viel. Wenn ich mich recht erinnere, hats mich damals 350 insgesamt gekostet - allerdings hatte ich auch die Arbeitszeiten für den Einbau der Anlage mit dabei, den Du Dir ja sparen konntest.
Ich drücke mal die Daumen, dass die Anlage hält, was sie verspricht. Nämlich Ruhe. Pads genug hast Du ja (ich komme mit 6 Pads aus), da müßte es doch keine weiteren erfolgreichen "Einbrüche" mehr geben! ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

schorlehubert

Mardergebissener

  • »schorlehubert« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Aktuelles Auto: S3 8VA, Phanterschwarz kristalleffekt

Danksagungen: 41 / 39

  • Nachricht senden

51

Samstag, 9. Juni 2012, 12:38

Ich hatte auch kürzlich wieder einen Mardergruß in länglicher und brauner Form auf der Motorhaube. Außerdem kriecht das Vieh in den Motorraum und setzt sich zwischen Motorabdeckung und Dämmung der Motorhaube. Dort scharrt er dann am Dämmmaterial rum. Bisher aber kein Schaden.

Ich kauf mir jetzt dann so Duftzeug bevor ich auf Hochspannung setze ;-)
=/\=

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 10. Juni 2012, 00:21

Wenn Du noch keinen Marderfraß hast, aber Spuren am Auto vom Marder findest, dann ist bisher immer der gleiche Marder am Auto gewesen - der findet Dein Auto toll und nimmt ihn als Spiel und Kuschelplatz.
Er macht aber noch nichts kaputt (Biss, Nagen o.ä.).
Das kann Dir aber passieren, wenn Du mit dem Wagen mal an anderer Stelle parkst und dort ein anderer Marder lebt. Der wird die Geruchsspuren Deines Fahrzeuggastes überhaupt nicht lustigen und beginnt, sein Revier zu verteidigen. Dann kommts zum Marderschaden - der wird alles versuchen, den Eindringling aus seinem Revier zu vertreiben (er meint ja nicht Dein Auto, sondern den anderen Marder).

Du hast ja insofern Glück als Du zwar einen Marder hast, der aber am üblichen Stellplatz zu Gast ist. Man steht ja nicht so sehr häufig über Nacht an anderen Plätzen - aber das kann schon mal passieren (Urlaub z.B.).

Um in diesen seltenen Fällen den Marder am Eintritt zu hindern, ist der Elektroschock vermutlich noch eine zu grosse Massnahme. Hier ist es sinnvoller, nicht zu verhindern sondern zu hemmen. Da gibts ja eine Menge Möglichkeiten. Das Duftzeug (oftmals wird auch ein Klostein emfpohlen) ist preiswert und hemmt. Das würde ich da wohl auch als Schnellmaßnahme benutzen. Eine Motorwäsche vorher wird nicht viel bringen - der "Stammmarder" wird ziemlich sicher erneut Duftmarken hinterlassen...
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 996

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 630 / 543

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 5. Juli 2012, 15:12

3,2q haben sich hier glaub ich auch noch nie mit Marderfraß gemeldet. Liegt vielleicht daran, das der Motorraum so voll ist, das der Marder eh schon nicht so einfach einsteigen kann und einen bequemen Platz findet, der mollig warm ist. ;)
Bei den kleineren Motoren ist da nunmal Platz, da kann er hochkrabbeln.

Bei mir war vor einigen Jahren mal einer im Motorraum und hat auch an der Dämmung gekratzt, entweder es war ein sehr dünner Marder oder die haben dort trotz des 6Zylinders genügend Platz. :)
Ich habe mir aber so einen Marderschreck vom Conrad gekauft gehabt, der damals gute Tests hatte und seit dem toi, toi, toi, kein Marder mehr im Motorraum gewesen (auf dem Dach schon).
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

MacFly_KG

Trust me, I am a Jedi

Kennzeichen-Grafik
  • »MacFly_KG« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 30. Januar 2012

Aktuelles Auto: Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4

Wohnort: Bad Kissingen

Danksagungen: 18 / 26

  • Nachricht senden

54

Samstag, 21. Juli 2012, 19:35

Nun habe ich ja etwas mehr Erfahung mit meinem "Mardersicher Mobil" von http://www.mardersicher.de/ sammeln können.

Das Gerät ist jetzt knapp 2 Monate eingebaut.
Bisher habe ich keine weiteren Spuren im Motorraum entdecken können. Auch auf dem Auto ist mir nichts mehr aufgefallen.

Also scheint dieser Marderschutz seinen Dienst zu tun :thumbsup:

Zwecks Batterieverbrauch kann ich noch nichts sagen, da der Wagen sehr selten länger wie ein paar Tage steht.

Youtube-Kanal mit Modellbau-, Simracing- und Motorradvideos

2.0l TDI Skoda Octavia RS 4x4 Combi:

MadMax37083

Schüler

  • »MadMax37083« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Aktuelles Auto: A3 2,0 TDI QUATTRO und Audi Cabrio 2.3E

Postleitzahl: 37083

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 0 / 6

  • Nachricht senden

55

Montag, 23. Juli 2012, 20:50

Ich habe bei mir im Auto ein Gerät das hat 2 Funktionen, einmal das fiepen und zum anderen Hochspannung, den Biss in einer meiner Leitungen vergisst der Marder dann nicht mehr so schnell^^
Davon abgesehen steht meiner eh immer in der Garage.
MfG Max

holzgewehr

Schüler

  • »holzgewehr« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 11. Juni 2011

Aktuelles Auto: Skoda Yeti TDI und Roomster TSI

Postleitzahl: 373xx

Danksagungen: 11 / 5

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 24. Juli 2012, 20:28

Unser Skoda HATTE auch regelmäßig Besuch vom Steinmarder. Wir konnten den Idioten sogar mehrmals Abends herumflitzen sehen. Zuerst waren nur Haare im Motorraum zu finden, dann hat er quer über den Motor geschissen (total angebacken und gestunken), dann die Dämmmatten zerledert und zuletzt tote Vögel
bzw. Teile davon abgelegt. Ich habe dann eine Motorwäsche gemacht und nach der Trocknung überall im Motorraum sporadisch transparentes Kettenspray (chemischer Geruch) verteilt. Dazu kam gleich noch ein Probepackung Parfüm (süßer Geruch) von Rossmann. Zum Glück ist drinnen davon nichts zu bemerken! Seitdem ist definitiv Ruhe!!! Weder Haare noch Tapsen oder ähnliches...ein Traum! Das Ergebnis hält schon über 4 Wochen an. Ich kanns nur empfehlen...

Gruß holz

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 755

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 24. Juli 2012, 22:56

Das funktioniert nur solange, wie Du nicht von einem anderen Marder besuchst wirst. Dein Marder hat es sich bei Dir gemütlich gemacht. :D

Aber wehe, wenn Du mal an anderer Stelle von einem anderen Marder besucht wirst. Da hilft auch die Motorwäsche und ein Duft nicht mehr - die Spur des Marders ist so hartnäckig, dass der neue Besucher den "Eindringling" in seinem Revier nicht dulden wird. Dann erst geht der Wahnsinn los - und der Motorraum wird auseinander genommen.

Andersherum könnte dann Dein heimischer Marder auch wieder aktiv werden, der will den für ihn dann auch neuen Eindringling ins eigene Revier dann auch wieder vertreiben und wird im Motorraum aktiv.

Ist zwar überzeichnet von mir skizziert - das kann aber passieren. Dann hilft wirklich nichts anderes mehr als der Elektroschock. Das ist die einzige Methode, die anhaltend Marder vor dem Einstieg hindert.

Schön wäre es auch , wenn das vom Hersteller schon ab Werk bestellbar wäre. Die können die Pads noch viel effektiver einbauen. Damit ist ziemlich sicher ein nahezu 100%iger Schutz drin. Ich würds glatt mitbestellen (wird ja nicht mehr als 300€ kosten) und hab dann keinen Stress mehr mit dem Nager.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 909

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 910 / 1340

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 25. Juli 2012, 07:53

Ganz Deiner Meinung ,nur das LETZTE Wort stimmt nicht.

Nur im übertragenen Sinn.... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (25. Juli 2012, 07:55)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 196

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 682 / 91

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 25. Juli 2012, 09:56

Derzeit reinige ich 2x täglich die Hinterlassenschaften (Futter+ Kot) der Marder,
die sich nicht durch den Marderschutz stören lassen.

Grüße
Didi

PS: Hab ich alte taube Marder in meiner Gegend?

MadMax37083

Schüler

  • »MadMax37083« ist männlich

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Aktuelles Auto: A3 2,0 TDI QUATTRO und Audi Cabrio 2.3E

Postleitzahl: 37083

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 0 / 6

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 25. Juli 2012, 21:48

Du braucchst son Hochspannungsteil wie ich es hab, mag er taub sein und nichts mehr riechen können, aber einen Stromschlag wird er sehr wohl spüren... ^^
MfG Max

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher